FriedWald Schenkenzell

Tannen, Moose und Heidelbeere

Im oberen Kinzigtal liegt der FriedWald Schenkenzell.

Tannen im FriedWald Mittlerer Schwarzwald in SchenkenzellTannen prägen das Waldbild

Mächtige Tannen, die weit in den Himmel hinaufragen, prägen das Waldgebiet am Roßberg. Heidelbeere und Moose legen sich wie ein Teppich über den Waldboden. Eine große Lichtung auf einem Hochplateau lässt den Blick in die Ferne schweifen. Der ca. 50 Hektar große Wald liegt im Einzugsgebiet von Freudenstadt, Rottweil und Horb.

In direkter Nachbarschaft zum FriedWald befindet sich die Roßberg-Kapelle. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude hat eine fast 1000-jährige Geschichte. 1275 erstmals erwähnt, ist die Roßbergkirche wahrscheinlich sehr viel älter. Als Georgskirche ist sie dem Heiligen Georg geweiht.
FriedWald hilft mit einer Spende das unter Denkmalschutz stehende Gebäude zu sanieren. Waldnutzen und Denkmalschutz ergänzen sich so auf ideale Weise.

Im FriedWald selbst ist ein Andachtsplatz zu finden, der Waldbesuchern die Möglichkeit bietet, der Verstorbenen im FriedWald zu gedenken. Mit einem Kreuz und Sitzbänken gestaltet, kann dieser Ort im FriedWald auch für Trauerfeiern genutzt werden.

Rettungspunkte im FriedWald Schenkenzell:
8.352.847 |48.345.535 | Kaltbrunn Telefonzelle

Lernen Sie FriedWald kennen: Kostenlose Waldführungen

Sie möchten FriedWald und das Konzept der Naturbestattung kennen lernen? Dann nehmen Sie an einer kostenlosen Waldführung im FriedWald teil.

Erfahrene FriedWald-Förster führen Sie durch den Wald und informieren Sie über Grabarten, Baumauswahl, Sicherheit und Beisetzungen im FriedWald. mehr

Die nächsten Termine für den FriedWald Schenkenzell:
Datum Uhrzeit Treffpunkt Anmeldung
13.08.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden
10.09.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden
08.10.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden
12.11.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden