FriedWald Waldhessen in Ludwigsau

Waldreiche Höhen und Täler am Fuße des Knüllgebirges

Im Dreieck zwischen den Städten Bad Hersfeld, Rotenburg an der Fulda und Homberg an der Efze liegt der FriedWald Waldhessen. Unweit des kleinen Ortsteils Ersrode wird die artenreiche Fläche schon seit Jahrhunderten von der Waldgesellschaft der Riedesel Freiherren zu Eisenbach verwaltet und betreut.

LUD_Andachtsplatz_bearbeitet.jpg

In dem rund 60 Hektar großen Waldgebiet wechseln sich 160-180-jährige Eichen, Buchen und Birken mit nachwachsenden Laub- und Nadelbäumen ab. Vereinzelt sind auf dem Buntsandsteinverwitterungsboden auch mächtige Lebensbäume anzutreffen, die in den 40er und 50er Jahren gepflanzt wurden. Diese nicht alltäglichen "Riesenlebensbäume" sind rings um den Andachtsplatz zu finden und verleihen diesem Ort der Einkehr und Besinnung eine natürliche Würde und umrahmen den Platz wie ein beschützender Ring. Holzbänke laden hier zum Verweilen ein. Auch die Schutzhütte am Andachtsplatz bietet Sitzgelegenheiten.

Die gut ausgebauten Waldwege im FriedWald Waldhessen ermöglichen dem Wanderer und Erholungssuchenden, die Ruhe und Stille des landschaftlich reizvollen Gebietes in vollen Zügen zu genießen. Hinweisschilder erleichtern Besuchern die Orientierung im Wald. Die sanften Erhebungen des “Nenterberges“ sind durch ein verzweigtes Netz von Pfaden und Gassen leicht begehbar. Die befestigten Wege im FriedWald bieten auch für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte ausreichend Sicherheit.

Rettungspunkt im FriedWald Waldhessen in Ludwigsau: HEF-405
(WGS_Länge: 9.571.426 / WGS_Breite: 50.986.513)
Bemerkung: Einfahrt zum FriedWald oberhalb des Schnellbahntunnels an der K3254.

Ein Rettungspunkt ist eine definierte Anfahrtstelle für Rettungsfahrzeuge außerhalb von Ortschaften, vorwiegend in Waldgebieten. Sie wurden eingeführt, um Rettungsfahrzeuge schneller an den richtigen Ort zu leiten.
 

Lernen Sie FriedWald kennen: Kostenlose Waldführungen

Sie möchten FriedWald und das Konzept der Naturbestattung kennen lernen? Dann nehmen Sie an einer kostenlosen Waldführung im FriedWald teil.

Erfahrene FriedWald-Förster führen Sie durch den Wald und informieren Sie über Grabarten, Baumauswahl, Sicherheit und Beisetzungen im FriedWald. mehr

Die nächsten Termine für den FriedWald Waldhessen:
Datum Uhrzeit Treffpunkt Anmeldung
28.05.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden
05.06.2016 11:00 FriedWald-Parkplatz (Waldinfotag) Jetzt anmelden
05.06.2016 13:00 FriedWald-Parkplatz (Waldinfotag) Jetzt anmelden
05.06.2016 15:00 FriedWald-Parkplatz (Waldinfotag) Jetzt anmelden
11.06.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden
25.06.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden
09.07.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden
23.07.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden
13.08.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden
10.09.2016 14:00 FriedWald-Parkplatz Jetzt anmelden