Kontakt

Ihr FriedWald-Kundenservice

Kundenservice
Vorsorge
06155 848-100
Trauerfall
06155 848-400

Online-Formulare

Nachricht hinterlassen
Kontaktformular
Rückruf anfordern
Rückrufservice

Alle Ansprechpartner bei FriedWald

für Interessenten
info@friedwald.de 06155 848-100
für Waldführungen und Baumauswahlen
waldfuehrungen@friedwald.de 06155 848-200
für Vertragsfragen
vertragswesen@friedwald.de 06155 848-300
im Trauerfall
trauerfall@friedwald.de 06155 848-400
Fax
06155 848-111

Unsere Anschrift

FriedWald GmbH
Im Leuschnerpark 3
64347 Griesheim

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Der FriedWald-Kundenbeirat


Kontakt zum Kundenbeirat

Per E-Mail
beirat@friedwald.de

Projektbüro Kundenbeirat

Christiane WinklerChristiane Winkler
Name
Christiane Winkler
Per E-Mail
christiane.winkler@friedwald.de

Im Vordergrund unserer Arbeit steht immer der Mensch. Tagtäglich haben wir mit Menschen zu tun, die sich mit den Themen Sterben und Tod auseinandersetzen oder mit dem Tod eines Angehörigen konfrontiert werden. Um unsere Serviceleistungen kontinuierlich weiterzuentwickeln, haben wir den FriedWald-Kundenbeirat gegründet – eine Interessenvertretung für alle FriedWald-Kunden sowie Angehörigen von Verstorbenen, die in einem FriedWald beigesetzt sind.


Interner Bereich für Mitglieder des Kundenbeirates

Hier können Sie sich mit den Zugangsdaten anmelden,
die Sie von uns erhalten haben:

Zum Informations- und Diskussionsforum

Mit dem FriedWald-Kundenbeirat haben ehrenamtlich engagierte Kunden die Möglichkeit, uns Rückmeldungen zu unserer Arbeit, unseren Angeboten und Leistungen zu geben, die uns dabei helfen, den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Es entsteht ein persönlicher Dialog, durch den die Mitglieder des Kundenbeirats kundenrelevante Leistungen und Abläufe der FriedWald GmbH beratend mitgestalten können. So können FriedWald-Kunden ihre Anregungen, Wünsche und Kritik einbringen und durch eigene Erfahrungen zu einem serviceorientierten Unternehmen beitragen.

Der FriedWald-Kundenbeirat besteht aus 30 Mitgliedern aus ganz Deutschland. Die Mitglieder haben beratende Funktion.

In der Bildergalerie stellen sich einige Beiratsmitglieder vor:

In regelmäßig stattfindenden Beiratssitzungen werden die Mitglieder des Kundenbeirats über wesentliche und aktuelle kundenrelevante Maßnahmen der FriedWald GmbH informiert. Dazu zählen beispielsweise neue Angebote, Dienstleistungen oder auch Ideen. Natürlich besteht für die Mitglieder auch die Möglichkeit, selbst Vorschläge einzubringen, die innerhalb der Sitzungen beleuchtet und diskutiert werden. Darüber hinaus können die Mitglieder auch außerhalb der Sitzungen Anliegen an FriedWald herantragen, und so die Interessen aller FriedWald-Kunden und Angehörigen von Verstorbenen vertreten.

Wenn Sie ein Anliegen haben, welches die FriedWald-Arbeit oder einen unserer FriedWald-Standorte betrifft, können Sie gerne mit unserem Kundenbeirat Kontakt aufnehmen. Sie erreichen unsere Kundenbeiratsmitglieder per E-Mail an beirat@friedwald.de.

Durch die Regeln zum FriedWald-Kundenbeirat sollen alle Beteiligten vertrauensvoll, kooperativ und fair zusammenarbeiten:
Regeln zum FriedWald-Kundenbeirat – PDF-Datei

Sie möchten mehr erfahren?
Wir haben für Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zum FriedWald-Kundenbeirat zusammengestellt:

Fragen und Antworten zum Kundenbeirat

  • Was sind die Aufgaben eines Kundenbeiratsmitglieds?

    Die Mitglieder des Kundenbeirats haben die Interessen der FriedWald-Kunden und der Angehörigen von Verstorbenen, die in einem FriedWald beigesetzt wurden, im Blick.

    In erster Linie übt ein Mitglied des Kundenbeirats seine Tätigkeit durch die Teilnahme an den offiziellen Sitzungen aus, zu denen FriedWald einlädt. Durch den dort entstehenden Dialog und die Beteiligung an den Abstimmungen erhalten die Mitglieder die Möglichkeit, kundenrelevante Abläufe und Leistungen der FriedWald GmbH beratend mitzugestalten.

    Darüber hinaus hat jedes Mitglied des Kundenbeirats die Möglichkeit, auch außerhalb dieser Sitzungen Anregungen, Wünsche und Kritik in das Unternehmen zu tragen und es über Image und Qualität der Serviceleistungen zu informieren.

    Wie wird man Mitglied im Kundenbeirat?

    Bei einer Neuwahl informieren wir unsere Kunden und teilen die Bewerbungsmodalitäten mit. Es können sich ausschließlich Vertragspartner bewerben.

    Die Auswahl der Mitglieder des Kundenbeirats erfolgt durch die FriedWald GmbH im Hinblick auf einen möglichst breiten Querschnitt der Kunden und auf die Motivation zur Mitgliedschaft im Kundenbeirat. 

    Die von uns ausgewählten Bewerber werden anschließend zu ihrer ersten offiziellen Kundenbeiratssitzung eingeladen und sind ab dieser Sitzung Mitglieder des Kundenbeirats.   

    Wo, wann und wie oft trifft sich der Kundenbeirat?

    Die Mitglieder des Kundenbeirats treffen sich ein- bis zweimal im Jahr zu einer offiziellen Sitzung des Kundenbeirats. Auch Vertreter von FriedWald sind bei diesen Sitzungen anwesend, ein Moderator leitet die Sitzung. 

    Den Termin und den Ort der Sitzungen teilen wir den Mitgliedern des Kundenbeirats spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung mit.   

    Was passiert bei den Kundenbeiratssitzungen?

    In den Sitzungen werden mit den Mitgliedern des Kundenbeirats wesentliche und aktuelle kundenrelevante Maßnahmen besprochen, zum Beispiel neue Angebote, Dienstleistungen und Ideen der FriedWald GmbH.

    Die Themen der Tagesordnung werden von FriedWald festgelegt. Zusätzlich können die Mitglieder des Kundenbeirats weitere Themen für die Tagesordnung vorschlagen. Zu den jeweiligen Themen kann der Kundenbeirat Beschlüsse fassen, die für die FriedWald GmbH empfehlenden Charakter haben.

    Wie oft soll man an den Sitzungen teilnehmen?

    Während der Sitzungen des Kundenbeirats werden wichtige Diskussionen geführt und Beschlüsse gefasst. Sie sind das zentrale Element der Arbeit des Kundenbeirats.

    Wir wünschen uns daher, dass die Mitglieder des Kundenbeirats möglichst an allen Sitzungen teilnehmen. Falls ein Mitglied jedoch verhindert sein sollte, bitten wir darum, dem Projektbüro rechtzeitig abzusagen.

    Was macht FriedWald mit den Ergebnissen der Kundenbeiratssitzungen und den Anregungen des Kundenbeirats?

    Beschlüsse und Vorschläge des Kundenbeirats werden an die entsprechenden Fachabteilungen weitergeleitet, dort bewertet und gegebenenfalls umgesetzt.

    Der Kundenbeirat erhält in jedem Fall eine Information über das Ergebnis der Bewertung – entweder bei der nächsten Kundenbeiratssitzung oder schriftlich per Briefpost, E-Mail oder im geschützten Mitgliederbereich auf der Webseite. 

    Wie groß ist der Kundenbeirat?

    Der Kundenbeirat besteht derzeit aus 25 Mitgliedern. Die Anzahl der Mitglieder des Kundenbeirats legen wir bei jeder Neuwahl fest. 

    Wie lange dauert die Mitgliedschaft im Kundenbeirat an?

    Die Amtszeit des Kundenbeirats beträgt drei Jahre. Eine Wiederberufung der Mitglieder des Kundenbeirats ist möglich. 

    Bekommt ein Mitglied des Kundenbeirats Geld für seine Tätigkeit?

    Mitglieder des Kundenbeirats sind unabhängige, ehrenamtliche Mitglieder und erhalten kein Honorar für ihre Tätigkeit. FriedWald erstattet ihnen jedoch gerne die Fahrtkosten zu den Kundenbeiratssitzungen.

    Wie viel Zeit muss ein Mitglied des Kundenbeirats investieren?

    Pro Kalenderjahr sind ein bis zwei Sitzungen des Kundenbeirats geplant. Diese können in ganz Deutschland stattfinden, wir werden uns aber bemühen, Orte zu finden, die möglichst gut für alle Mitglieder zu erreichen sind. Dies kann beispielsweise auch der Firmensitz in Griesheim sein.

    Die Sitzungen selbst dauern in der Regel etwa sechs Stunden zuzüglich der An- und Abreisezeit. Die Sitzungen können auch werktags stattfinden. Damit sie ausreichend Zeit für die Organisation ihrer Reise haben, werden wir die Mitglieder des Kundenbeirats stets spätestens vier Wochen vor dem Sitzungstermin einladen. 

    Zusätzlich zu den offiziellen Sitzungen können Mitglieder des Kundenbeirats auch zu Veranstaltungen im Wald eingeladen oder außerhalb des Sitzungsrhythmus schriftlich oder per Telefon zu bestimmten Themen befragt werden. Die Beteiligung hieran ist absolut freiwillig und abhängig vom individuellen Terminplan des jeweiligen Mitglieds.  

    Kann man seine Mitgliedschaft im Kundenbeirat auch vorzeitig beenden?

    Jedes Mitglied des Kundenbeirats kann von seiner Mitgliedschaft jederzeit zurücktreten. Der Rücktritt soll schriftlich an das Projektbüro gerichtet erfolgen.

Weiterlesen: Kontakt