Kontakt

Ihr FriedWald-Kundenservice

Kundenservice
Vorsorge
06155 848-100
Trauerfall
06155 848-400

Online-Formulare

Nachricht hinterlassen
Kontaktformular
Rückruf anfordern
Rückrufservice

Alle Ansprechpartner bei FriedWald

für Interessenten
info@friedwald.de 06155 848-100
für Waldführungen und Baumauswahlen
waldfuehrungen@friedwald.de 06155 848-200
für Vertragsfragen
vertragswesen@friedwald.de 06155 848-300
im Trauerfall
trauerfall@friedwald.de 06155 848-400
Fax
06155 848-111

Unsere Anschrift

FriedWald GmbH
Im Leuschnerpark 3
64347 Griesheim

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Der FriedWald Bad Berka im südlichen Weimarer Land


Auf einen Blick

Größe:
47,2 ha
Baumarten:
Buche, Ahorn, Eiche, Lärche, Fichte
Besonder­heiten:
Lage im Landschaftsschutzgebiet Mittleres Ilmtal, nahe des Paulinenturms, der einen tollen 360°-Ausblick über das südliche Weimarer Land bietet
Region:
Südliches Weimarer Land
Bundesland:
Thüringen
Eröffnung:
06.04.2018

Vor Ort

Waldführung besuchen

Bäume und Preise

Baumgrabarten ansehen

Der erste FriedWald in Thüringen

Im Ilmtal südlich von Weimar, Jena und Erfurt liegt der FriedWald Bad Berka. Es ist der erste FriedWald in Thüringen. Die namensgebende Stadt Bad Berka ist für ihre Heilquellen bekannt. Der Wald gehört zum schönen Weimarer Land und bietet, zu dem nahezu reinen Buchenbestand, hier und da Ahorn, Eichen, Kirschen und Eschen. Besonders im Frühling ist er eine wahre Augenweide mit zahlreichen Buschwindröschen, Leberblümchen, Wald-Veilchen, Frühlingsplatterbsen und Wald-Hortensien. Sie alle blühen um die Wette und tauchen den Wald in viele Farben.

Am sehr gut erreichbaren Andachtsplatz gibt es neben Bänken und einem Kreuz auch ein Rednerpult und einen Urnenstein. Dieser wurde eigens von einem Steinmetzkünstler aus Bad Berka gefertigt.

Sehenswert rund um den FriedWald Bad Berka

Ganz in der Nähe des FriedWald Bad Berka auf dem Adelsberg steht der steinerne Paulinenturm. Er ist Teil des knapp 26 km langen Thüringer Drei-Türme-Wanderweges, der den Hainturm bei Weimar mit dem Carolinenturm bei Blankenhain und eben dem Paulinenturm bei Bad Berka verbindet.

Nach Bewältigung seiner 143 Stufen zählenden Holzwendeltreppe bietet die Aussichtsplattform einen großartigen Ausblick über die Stadt Bad Berka und weite Teile des Landschaftsschutzgebietes Mittleres Ilmtal. Bei gutem Wetter kann man im Südwesten sogar bis zum Thüringer Wald sehen. Angeschlossen an den Turm ist eine beliebte Gaststätte, die zur Einkehr einlädt.

Kostenlose Waldführungen

Sie möchten FriedWald und das Konzept der Naturbestattung kennen lernen? Dann nehmen Sie an einer kostenlosen Waldführung im FriedWald teil.

Erfahrene FriedWald-Förster führen Sie durch den Wald und informieren Sie über Grabarten, Baumauswahl und Beisetzungen im FriedWald.

Die nächsten Waldführungen für den FriedWald Bad Berka:
Datum Uhrzeit Details/Treffpunkt Anmeldung
23.06.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
07.07.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz leider ausgebucht
21.07.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz leider ausgebucht
11.08.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
25.08.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
08.09.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
22.09.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
13.10.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
27.10.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
10.11.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
24.11.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
08.12.2018 14:00 Infotafel am FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
Virtuelle Führung

Wie läuft eine Waldführung ab? Unser Film zeigt es Ihnen.

Zum Video

Meldungen

Der erste FriedWald Thüringens eröffnet am 6. April 2018 in Bad Berka

09.04.2018 | Pressemeldung



Ab sofort sind Baumbestattungen in unmittelbarer Nähe zu Weimar, Jena und Erfurt möglich: Nach vielen Jahren der Vorbereitung konnte der FriedWald Bad Berka in Betrieb genommen werden. Er ist der 62. FriedWald-Standort in Deutschland. Erste Beisetzungen sind schon in der kommenden Woche geplant.

Am 6. April 2018 wurde im Staatswald auf dem Adelsberg in der Nähe des Paulinenturms der erste FriedWald Thüringens mit geladenen Gästen feierlich eröffnet. Unter ihnen waren unter anderem Bad Berkas Bürgermeister Dr. Volker Schädel, der Vorstand von ThüringenForst Jörn Heinrich Ripken, der Forstamtsleiter von Bad Berka Jan Klüßendorf, Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller sowie Dr. Hans-Adam von Schultzendorff, Forstdirektor der FriedWald GmbH. Sie pflanzten zur Eröffnung gemeinsam einen Baum – einen Speierling. Außerdem waren die christlichen Gemeinden von Bad Berka durch den evangelischen Pfarrer Ulrich Matthias Spengler und den katholischen Pfarrer Hans-Josef Riethmüller vertreten.

Die FriedWald Förster Ruth Hahnhart-Rosch, Andreas Leig und Uwe Klotz sind im FriedWald Bad Berka Ansprechpartner für Waldführungen, Baumauswahl und Beisetzungen. Weitere Informationen, Anfahrtspläne, Termine mit Anmeldungsfunktion gibt es im Internet unter www.friedwald.de/standorte/friedwald_bad-berka, telefonisch unter 06155-848-100 und per E-Mail via info@friedwald.de.

Gedenkseiten

Ein von Zeit und Ort unabhängiger Platz des Erinnerns und Gedenkens.
 

Gedenkseiten suchen

Gedenkseite anlegen

Baumsuche

Geben Sie hier Ihre Baumnr. ein:

Waldkarte im Geoinformationssystem