Kontakt

Ihr FriedWald-Kundenservice

Kundenservice
Vorsorge
06155 848-100
Trauerfall
06155 848-400

Online-Formulare

Nachricht hinterlassen
Kontaktformular
Rückruf anfordern
Rückrufservice

Alle Ansprechpartner bei FriedWald

für Interessenten
info@friedwald.de 06155 848-100
für Waldführungen und Baumauswahlen
waldfuehrungen@friedwald.de 06155 848-200
für Vertragsfragen
vertragswesen@friedwald.de 06155 848-300
im Trauerfall
trauerfall@friedwald.de 06155 848-400
Fax
06155 848-111

Unsere Anschrift

FriedWald GmbH
Im Leuschnerpark 3
64347 Griesheim

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Der FriedWald Rheinau


Auf einen Blick

Größe:
19 Hektar
Baumarten:
Ahorn, Eiche, Erle, Hainbuche, Haselnuss, Linde, Roteiche
Besonder­heiten:
Fluss Rench, behindertengerechte Toilette am FriedWald-Parkplatz
Region:
Hanauer Land, Ortenaukreis
Bundesland:
Baden-Württemberg
Eröffnung:
23. April 2010

Ruhen im Rheintal

Unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze im Rheintal befindet sich der FriedWald Rheinau. Der Bestattungswald ist im Memprechtshofener Walddistrikt „Kuttenau“ angesiedelt. Mit seiner vielfältigen Wald-, Wiesen- und Rheinauenlandschaft bietet er Ihnen eine interessante Fauna und Flora. So können Sie im FriedWald Rheinau zwischen vielen unterschiedlichen Baumarten wählen. Typisch für einen Auenwald finden Sie hier auf einer Fläche von rund 19 Hektar unter anderem Ahorn, Eiche, Hainbuche, Linde und Haselnuss. Nicht nur junge Bäume stehen zur Auswahl – der Baumbestand im FriedWald Rheinau ist zum Teil zwischen 90 und 170 Jahre alt.

Zentraler Ort des Erinnerns und Gedenkens im FriedWald ist der Andachtsplatz mit einem kleinen Pavillon und Bänken. Trauergesellschaften können hier Abschied nehmen, und ein- bis zweimal im Jahr kommen hier Angehörige zu Gottesdiensten und Gedenkfeiern zusammen. Direkt in der Nähe des Waldgebietes fließt das Flüsschen Rench, an dessen Verlauf der Weg in den FriedWald führt.

Kostenlose Waldführungen

Sie möchten FriedWald und das Konzept der Naturbestattung kennen lernen? Dann nehmen Sie an einer kostenlosen Waldführung im FriedWald teil.

Erfahrene FriedWald-Förster führen Sie durch den Wald und informieren Sie über Grabarten, Baumauswahl und Beisetzungen im FriedWald.

Die nächsten Waldführungen für den FriedWald Rheinau:
Datum Uhrzeit Treffpunkt Anmeldung
26.08.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
09.09.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
23.09.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
14.10.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
28.10.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
11.11.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
25.11.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
09.12.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden

Gottesdienste

Das Erinnern und Gedenken an die Verstorbenen ist für viele Menschen von zentraler Bedeutung. Daher laden wir Sie zu einem Gedenkgottesdienst/einer Gedenkfeier in den FriedWald ein. Begleitet von einem Pfarrer, Trauerredner oder Förster möchten wir gemeinsam mit Ihnen in feierlichem Rahmen der Verstorbenen im FriedWald gedenken.

Die nächsten Gottesdienste für den FriedWald Rheinau:
Datum Uhrzeit Treffpunkt Anmeldung
24.09.2017 14:00 Der Treffpunkt für die Gedenkfeier ist am Andachtsplatz im FriedWald mehr

Das Erinnern und Gedenken an die Verstorbenen ist für viele Menschen von zentraler Bedeutung. Daher möchten wir Sie für Sonntag, den 24. September 2017 um 14 Uhr zu einer überkonfessionellen Gedenkfeier im FriedWald Rheinau einladen.

An diesem besonderen Tag in freier Natur werden wir mit Trauerrednerin Pia Wolpensinger aus Karlsruhe der Verstorbenen im FriedWald gedenken. Die Gedenkfeier wird gesanglich von Annette Kaufmann begleitet.

Wir freuen uns darauf, Sie gemeinsam mit den FriedWald-Förstern zu begrüßen.

nicht erforderlich
Virtuelle Führung

Wie läuft eine Waldführung ab? Unser Film zeigt es Ihnen.

Zum Video

Gedenkseiten

Ein von Zeit und Ort unabhängiger Platz des Erinnerns und Gedenkens.
 

Gedenkseiten suchen

Gedenkseite anlegen

Baumsuche

Geben Sie hier Ihre Baumnr. ein:

Waldkarte im Geoinformationssystem