Neue Strategien für eine künftige Waldnutzung

Setzen Sie Ihren Wald in Wert: Wenn Sie sich als Waldbesitzer für die Einrichtung eines FriedWald-Standortes entscheiden, integrieren Sie eine moderne Bestattungsform in Ihr Portfolio, die den Bedürfnissen der Menschen entspricht. Dabei sichert ein FriedWald auf lange Sicht die Wirtschaftlichkeit Ihres Forstbetriebes entscheidend ab.

"Fürstenberg Forst hat sich schon sehr früh entschieden, mit FriedWald als dem führenden und innovativsten Unternehmen im Waldbestattungsbereich zusammenzuarbeiten. Wir verfolgen das Ziel, unsere Bestattungswälder ebenso wie den gesamten Forstbetrieb nachhaltig erfolgreich zu bewirtschaften. Von der Firma FriedWald erhalten wir ein auf unsere Bedürfnisse passgenau abgestimmtes Servicekonzept, mit dem wir nun bereits seit mehr als zehn Jahren sehr zufrieden sind."

Dr. Jens Borchers, Geschäftsleitung Forstbetrieb Fürst zu Fürstenberg

Voraussetzungen für einen FriedWald

Ein geeigneter Wald sollte mindestens 10 Hektar groß sein und mit möglichst hohem Laubholzanteil ausgestattet sein. Gerne dürfen jüngere und mittlere Altersklassen vertreten sein. Der Wald sollte von einer öffentlichen Straße leicht erreichbar sein. Sehr steile Hanglagen scheiden ebenso aus wie Wälder auf flachgründigem, felsigem Untergrund oder mit hochanstehendem Grundwasser. Ein FriedWald im Naturschutzgebiet ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Wald- und Forstwirtschaft stehen vor vielfältigen Herausforderungen. FriedWald ist eine Chance für eine wirtschaftliche wie umweltfreundliche Waldnutzung, die zudem gesellschaftlich akzeptiert und gewünscht ist. Ein FriedWald ist für Waldbesitzer auf vielerlei Weise eine Bereicherung: Er sichert Arbeitsplätze, schützt den Wald vor anderweitigen Ansprüchen und bewahrt das Waldlandschaftsbild durch ein auf 99 Jahre angelegtes Konzept.

"Menschen im Wald zu begleiten und sich um den Wald kümmern können wir als Förster gut. Die FriedWald GmbH sorgt mit großer Kompetenz dafür, dass diese Menschen zu uns kommen und hält uns gleichzeitig den Rücken bei Verwaltungsaufgaben frei. So macht bei FriedWald jeder das, was er am besten kann."

Thomas Weber, Stadtforstdirektor des Stadtforst Fürstenwalde

Die FriedWald GmbH – der richtige Partner an Ihrer Seite

In der Zusammenarbeit mit uns profitieren Sie vom Namen, Wissen und den Strukturen eines leistungsstarken Partners. Die FriedWald GmbH bringt als Wegbereiter der Naturbestattung in Deutschland einen hohen Bekanntheitsgrad, langjährige Erfahrung und eine zentral organisierte Verwaltung in die Kooperation ein.

Wir können alle Arbeitsabläufe rund um den FriedWald koordinieren. Sie als Waldbesitzer entscheiden letztlich selbst, welche FriedWald-Dienstleistungen Sie in Anspruch nehmen möchten. Eine Übersicht über die Module finden Sie unter Kooperation.

"Die Interessenten, Kunden und Angehörigen im FriedWald zu begleiten, ist eine anspruchsvolle Aufgabe unserer Mitarbeiter. Die FriedWald GmbH hat unser Personal darauf professionell vorbereitet und sorgt für kontinuierliche Weiterbildung und einen laufenden Erfahrungsaustausch, von dem wir alle profitieren."

Christoph Wehking, Zentralbereichsleiter Liegenschaften, Forsten und Ökologie, Ruhrverband (Körperschaft d. öffentl. Rechts)

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir beraten und betreuen Sie gerne auf dem Weg zum FriedWald-Standort. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen prüfen nach ersten Vorgesprächen in einer kostenlosen Standortanalyse, ob Ihr Wald geeignet ist und ob weitere Kriterien für eine erfolgreiche Umsetzung des FriedWald-Projekts erfüllt werden. Unser Team informiert Sie bei Bedarf direkt vor Ort – in Ihrem Wald oder Ihrer Kommune – über alle weiteren Schritte:

Stephan Martini
für Bayern, Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

06155 848-213
waldakquisition@friedwald.de

Sarah Jennewein
für Bayern

06155 848-243
waldakquisition@friedwald.de

Dr. Renate Knauf
für Nordrhein-Westfalen

06155 848-231
waldakquisition@friedwald.de

Dr. Hans-Adam von Schultzendorff
für Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein

06155 848-205
waldakquisition@friedwald.de