Kontakt

Ihr FriedWald-Kundenservice

Kundenservice
Vorsorge
06155 848-100
Trauerfall
06155 848-400

Online-Formulare

Nachricht hinterlassen
Kontaktformular
Rückruf anfordern
Rückrufservice

Alle Ansprechpartner bei FriedWald

für Interessenten
info@friedwald.de 06155 848-100
für Waldführungen und Baumauswahlen
waldfuehrungen@friedwald.de 06155 848-200
für Vertragsfragen
vertragswesen@friedwald.de 06155 848-300
im Trauerfall
trauerfall@friedwald.de 06155 848-400
Fax
06155 848-111

Unsere Anschrift

FriedWald GmbH
Im Leuschnerpark 3
64347 Griesheim

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Vorsorge für jede Generation


Fragen zur Vorsorge?

Per Telefon
06155 848-100
oder per E-Mail
info@friedwald.de

Bürozeiten:
Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Wählen Sie Ihre letzte Ruhestätte im FriedWald bereits zu Lebzeiten aus. So wissen Sie, dass Sie nach Ihren Wünschen beigesetzt werden, und Ihre Angehörigen müssen im Trauerfall keine Entscheidung mehr treffen. Das ist eine große Erleichterung.

Unsere Buche ist Teil unseres Lebens geworden. Der Gedanke an unseren Baum tröstet mich und nimmt mir die Angst vor dem Tod.
FriedWald-Kundin Edda Spieß

Unterstützung durch erfahrene FriedWald-Förster

Der erste Schritt zu Ihrer Vorsorge ist die Teilnahme an einer kostenlosen Waldführung durch den FriedWald. Dabei lernen Sie das Konzept der Bestattung in der Natur ausführlich kennen. Vielleicht entdecken Sie während der Waldführung schon Ihren Baum. Die Auswahl Ihrer persönlichen Baumgrabstätte können Sie manchmal direkt im Anschluss an die Waldführung vornehmen. Ist hierfür nach der Waldführung keine Zeit mehr, ist das kein Problem. Nehmen Sie einfach Kontakt zu unserem Kundenservice auf, der gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Termin zur Baumauswahl vereinbart. Telefonisch erreichen Sie unseren Kundenservice unter 06155 848-100.

Der Förster berät ein Paar bei der Wahl ihres Partnerbaumes
Der Förster berät ein Paar bei der Wahl ihres Partnerbaumes

Baumauswahl

Bei der Baumauswahl begleitet Sie ein erfahrener FriedWald-Förster durch den Wald und unterstützt Sie bei der Auswahl Ihrer Ruhestätte. Wenn Sie einen passenden Baum gefunden haben, erstellt der Förster Ihren Vertrag. Den Vertrag können Sie in aller Ruhe zu Hause prüfen und unterzeichnen. Mit dem Versand des Vertrags an die FriedWald GmbH schließen Sie Ihre Vorsorge ab.

Lernen Sie unsere flexiblen Vorsorgeangebote des Baum-Anrechts und des Baumtauschs kennen.

Broschüre "Vorsorgen"

Detaillierte Informationen zur Vorsorge mit FriedWald haben wir für Sie in unserer Broschüre Vorsorgen – Das Konzept FriedWald für jede Generation“ zusammengestellt.

Eine Familie umarmt ihren Baum im FriedWald
Eine Familie umarmt ihren Baum im FriedWald

Die Broschüre „Vorsorgen“ als blätterbare Onlineversion

Wenn Sie eine gebundene Version der Broschüre wünschen, können Sie diese kostenlos über unser Kontaktformular oder beim FriedWald-Kundenservice unter 06155 848-100 bestellen.

Fragen und Antworten zum Thema Vorsorge

  • Ich habe mich für FriedWald entschieden. Was muss ich tun?

    FriedWald ist auch ein Vorsorgekonzept. Ein Großteil der Interessenten sucht sich bereits zu Lebzeiten den geeigneten Baum aus und schließt einen Vertrag mit FriedWald ab. Wenn Sie die Regelung Ihrer Beisetzung hingegen Ihren Angehörigen überlassen wollen, formulieren Sie eine Willenserklärung mit dem Beisetzungswunsch und hinterlegen Sie diese handschriftlich.

    Ich weiß schon jetzt, dass ich in den FriedWald will, möchte mich aber nicht auf einen bestimmten Wald festlegen. Was kann ich tun?

    Wenn Sie sich für eine Beisetzung in einem FriedWald entschieden haben, aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht den FriedWald-Standort oder den konkreten Bestattungsbaum festlegen möchten, wählen Sie das sogenannte „Baum-Anrecht“.

    Mit diesem erwerben Sie einen Vertrag, in dem Sie lediglich die Preiskategorie Ihres Beisetzungsplatzes festlegen. Der konkrete FriedWald-Standort sowie der konkrete Baum können von Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt oder Ihren Angehörigen überlassen werden.

    Wichtig: Das Baum-Anrecht gilt nicht für den FriedWald auf dem Kirchhof St. Bartholomäus in Berlin-Pankow.

    Kann ich meinen gewählten Baum im FriedWald tauschen?

    Sofern noch keine Beisetzung erfolgt ist, ist ein Baumtausch sowohl innerhalb eines FriedWald-Standortes, aber auch zwischen verschiedenen FriedWald-Standorten in Deutschland gegen eine Gebühr jederzeit möglich.

    Wichtig: Der Baumtausch gilt nicht für den FriedWald auf dem Kirchhof St. Bartholomäus in Berlin-Pankow.

Weiterlesen: Waldführungen