Kontakt

Ihr FriedWald-Kundenservice

Kundenservice
Vorsorge
06155 848-100
Trauerfall
06155 848-400

Online-Formulare

Nachricht hinterlassen
Kontaktformular
Rückruf anfordern
Rückrufservice

Alle Ansprechpartner bei FriedWald

für Interessenten
info@friedwald.de 06155 848-100
für Waldführungen und Baumauswahlen
waldfuehrungen@friedwald.de 06155 848-200
für Vertragsfragen
vertragswesen@friedwald.de 06155 848-300
im Trauerfall
trauerfall@friedwald.de 06155 848-400
Fax
06155 848-111

Unsere Anschrift

FriedWald GmbH
Im Leuschnerpark 3
64347 Griesheim

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Der FriedWald Bad Münstereifel


Auf einen Blick

Größe: 60 Hektar Zum Routenplaner Allg. Anfahrt [PDF]
Baumarten: 150-jähriger Eichenbestand, Ahorn, Hainbuche, Buche, Kirsche, Linde, Roteiche, Stechpalme, Tanne, Weißdorn
Besonderheiten: St.-Antonius-Kapelle, Jakobspilgerweg, behindertengerechte Toilette am FriedWald-Parkplatz (ca. 50 m vom Parkplatz entfernt)
Region: Eifel
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Eröffnung: 8. März 2006
FriedWald-Onlineshop

Online-Shop

Mitten im Naturpark Nordeifel

Ein Maarsee, eine Kapelle und eine ungewöhnlich große Stechpalme geben dem FriedWald Bad Münstereifel südlich von Euskirchen seinen individuellen Charakter. Eingebettet in die Eifellandschaft sind vom Waldrand aus Wiesenflächen zu sehen, die sachte im Tal versinken.

Idyllisch liegt der FriedWald Bad Münstereifel oberhalb des Stadtteils Iversheim. Eichen und Buchen, aber auch zahlreiche andere Baumarten, darunter eine gut zehn Meter hohe Stechpalme, wachsen hier. Ein Maarsee gehört zu den landschaftlichen Attraktionen, die der FriedWald Bad Münstereifel bietet. Die Stechpalme (lat. Ilex) von besonders hohem Wuchs zieht immer wieder die Aufmerksamkeit der Wanderer auf sich.

Durch den FriedWald Bad Münstereifel im Naturpark Nordeifel führt einer der berühmtesten Wanderwege der Welt: der Jakobsweg. Daher sind viele Bäume im FriedWald mit einer gelben Jakobsmuschel, dem Pilgersymbol, gekennzeichnet. Sie markieren den Jakobsweg.

Ein Ort der Ruhe und der Besinnung ist die St.-Antonius-Kapelle, die mit einem Antoniusbild verziert ist. Trauernde können hier Blumenschmuck ablegen oder auf der Parkbank vor der Kapelle rasten. Die Kapelle befindet sich in unmittelbarer Nähe zum FriedWald-Parkplatz.

Durch das ebene Landschaftsbild ist der FriedWald Bad Münstereifel gut begehbar. Bei einem Spaziergang treffen Besucher auf einige Bäume, die mit dem Pandalogo des World Wide Life Fund (WWF) gekennzeichnet sind. An diesen Bäumen können WWF-Testamentsspender eine letzte Ruhe finden.

Kostenlose Waldführungen

Sie möchten FriedWald und das Konzept der Naturbestattung kennen lernen? Dann nehmen Sie an einer kostenlosen Waldführung im FriedWald teil.

Erfahrene FriedWald-Förster führen Sie durch den Wald und informieren Sie über Grabarten, Baumauswahl und Beisetzungen im FriedWald.

Die nächsten Waldführungen für den FriedWald Bad Münstereifel:
Datum Uhrzeit Treffpunkt Anmeldung
11.03.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
25.03.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
08.04.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
22.04.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden

Sonntagsdienste

Bei einem FriedWald-Besuch an einem der unten genannten Sonntage treffen Sie auf einen FriedWald-Förster, der Ihnen gerne für Fragen rund um FriedWald zur Verfügung steht.

Ob Sie allgemeine Fragen zum Konzept haben, sich für eine Baumgrabstätte im FriedWald interessieren oder Begleitung auf dem Weg zu Ihrem Baumgrab wünschen – der FriedWald-Förster ist für Sie da.

Die nächsten Sonntagsdienste für den FriedWald Bad Münstereifel:
Datum Uhrzeit Treffpunkt Anmeldung
05.03.2017 11:00 FriedWald-Parkplatz mehr

Im FriedWald Bad Münstereifel steht Harald Janotte am Sonntag, den 5. März 2017 von 11 bis 16 Uhr am FriedWald-Parkplatz für Fragen rund um die Bestattung in der Natur zur Verfügung.

Achtung: Bei schlechtem Wetter findet kein Sonntagsdienst statt.

nicht erforderlich
19.03.2017 11:00 FriedWald-Parkplatz mehr

Im FriedWald Bad Münstereifel steht Harald Janotte am Sonntag, den 19. März 2017 von 11 bis 16 Uhr am FriedWald-Parkplatz für Fragen rund um die Bestattung in der Natur zur Verfügung.

Achtung: Bei schlechtem Wetter findet kein Sonntagsdienst statt.

nicht erforderlich
30.04.2017 11:00 FriedWald-Parkplatz mehr

Im FriedWald Bad Münstereifel steht Harald Janotte am Sonntag, den 30. April 2017 von 11 bis 16 Uhr am FriedWald-Parkplatz für Fragen rund um die Bestattung in der Natur zur Verfügung.

Achtung: Bei schlechtem Wetter findet kein Sonntagsdienst statt.

nicht erforderlich
21.05.2017 11:00 FriedWald-Parkplatz mehr

Im FriedWald Bad Münstereifel steht Harald Janotte am Sonntag, den 21. Mai 2017 von 11 bis 16 Uhr am FriedWald-Parkplatz für Fragen rund um die Bestattung in der Natur zur Verfügung.

Achtung: Bei schlechtem Wetter findet kein Sonntagsdienst statt.

nicht erforderlich
18.06.2017 11:00 FriedWald-Parkplatz mehr

Im FriedWald Bad Münstereifel steht Harald Janotte am Sonntag, den 18. Juni 2016 von 11 bis 16 Uhr am FriedWald-Parkplatz für Fragen rund um die Bestattung in der Natur zur Verfügung.

Achtung: Bei schlechtem Wetter findet kein Sonntagsdienst statt.

nicht erforderlich

Weitere Veranstaltungen

Die nächsten weiteren Veranstaltungen für den FriedWald Bad Münstereifel:
Datum Uhrzeit Titel Anmeldung
22.04.2017 10:00 Biogartenmesse Schloss Türnich mehr

FriedWald ist von Samstag, dem 22. April 2017 bis Sonntag, dem 23. April 2017 auf der Biogartenmesse Schloss Türnich mit einem kleinen Infostand vertreten und berät Interessierte rund um das Konzept der Bestattung in der Natur und die nahe gelegenen FriedWald-Standorte Lohmar und Bad Münstereifel.

Termin: 22. - 23. April 2017
Öffnungszeiten: jeweils von 10:00 - 18:00 Uhr

Messeort:
Schloss Türnich 1
50169 Kerpen

Die diesjährige Biogartenmesse Schloss Türnich steht unter dem Motto "GRÜNES WACHSTUM - Wirtschaft und Geld ökologisch denken". Rund 80 Aussteller präsentieren nachhaltige Gartenkultur und Lebensart im besonderen Ambiente. Spazieren Sie während der Biogartenmesse durch den preisgekrönten Schlosspark mit der faszinierenden Lindenkathedrale, bestaunen Sie das Lindenbaptisterium und die berühmte Schlosskapelle oder wandern Sie durch das Labyrinth und den Heilpflanzengarten. Der auf Schloss Türnich ansässige Demeter-Hof lädt mit all seinen Köstlichkeiten zum Probieren ein.

nicht erforderlich
Virtuelle Führung

Wie läuft eine Waldführung ab? Unser Film zeigt es Ihnen.

Zum Video

Gedenkseiten

Ein von Zeit und Ort unabhängiger Platz des Erinnerns und Gedenkens.
 

Gedenkseiten suchen

Gedenkseite anlegen

Baumsuche

Geben Sie hier Ihre Baumnr. ein:

Waldkarte im Geoinformationssystem