Kontakt

Ihr FriedWald-Kundenservice

Kundenservice
Vorsorge
06155 848-100
Trauerfall
06155 848-400

Online-Formulare

Nachricht hinterlassen
Kontaktformular
Rückruf anfordern
Rückrufservice

Alle Ansprechpartner bei FriedWald

für Interessenten
info@friedwald.de 06155 848-100
für Waldführungen und Baumauswahlen
waldfuehrungen@friedwald.de 06155 848-200
für Vertragsfragen
vertragswesen@friedwald.de 06155 848-300
im Trauerfall
trauerfall@friedwald.de 06155 848-400
Fax
06155 848-111

Unsere Anschrift

FriedWald GmbH
Im Leuschnerpark 3
64347 Griesheim

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Der FriedWald Friedenweiler


Auf einen Blick

Größe:
26 Hektar
Baumarten:
Tanne, Fichte, Kiefer, vereinzelt Douglasie, Eberesche, Buche, Ahorn
Besonder­heiten:
Verschiedene Moosarten, Heidelbeere, zahlreiche Flechtenarten, behindertengerechte Toilette am FriedWald-Parkplatz
Region:
Hochschwarzwald
Bundesland:
Baden-Württemberg
Eröffnung:
11. Juni 2010

Naturbestattungen im Hochschwarzwald

Im Hochschwarzwald, etwa 40 Kilometer östlich von Freiburg im Breisgau und unweit von Titisee-Neustadt, liegt der FriedWald Friedenweiler im gleichnamigen romantischen Schwarzwaldort. Der FriedWald ist ein typischer Schwarzwälder Nadelholzwald, der sich im Waldgebiet Gallismoos auf 26 Hektar erstreckt.

Dicke Tannen und Fichten und eine Landschaft aus Bergen, Seen, tiefen Schluchten und sattgrünen Wiesen umgeben den FriedWald Friedenweiler im Süden Baden-Württembergs. Zahlreiche Baumarten von Weißtanne und Fichte über Kiefer und vereinzelt Douglasie, Eberesche, Buche und Ahorn bilden mitten im Naturpark Südschwarzwald die unterschiedlichen Ruhestätten.

An nassen Stellen wächst die Binse, eine grasartige Pflanze, die früher zum Flechten verwendet wurde. Durch das prägende Klima und die relativ hohe Luftfeuchtigkeit in einer Höhenlage von über 1.100 Metern wachsen an den Rinden und Ästen der Bäume zahlreiche Flechtenarten, darunter auch die Bartflechte, die wie Ziegenbärte an den Baumstämmen herunterhängt.

Der Andachtsplatz mit Kreuz und Bänken ist nicht weit vom FriedWald-Parkplatz entfernt. Sie erreichen den FriedWald auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln: In 300 Metern Entfernung ist eine Bushaltestelle. Dort lädt auch die Gaststätte „Waldhüsle“ zum Verweilen ein.

Kostenlose Waldführungen

Sie möchten FriedWald und das Konzept der Naturbestattung kennen lernen? Dann nehmen Sie an einer kostenlosen Waldführung im FriedWald teil.

Erfahrene FriedWald-Förster führen Sie durch den Wald und informieren Sie über Grabarten, Baumauswahl und Beisetzungen im FriedWald.

Die nächsten Waldführungen für den FriedWald Friedenweiler:
Datum Uhrzeit Treffpunkt Anmeldung
23.09.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
28.10.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
25.11.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
09.12.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden

Weitere Veranstaltungen

Die nächsten weiteren Veranstaltungen für den FriedWald Friedenweiler:
Datum Uhrzeit Titel Anmeldung
15.10.2017 11:00 Bräunlinger Kilbig mehr

FriedWald ist am 15. und 16. Oktober 2017 auf der Bräunlinger Kilbig mit einem kleinen Infostand vertreten und berät Interessierte rund um das Konzept der Bestattung in der Natur und den nahe gelegenen FriedWald Friedenweiler.

Termin: 15. und 16. Oktober 2017
Öffnungszeiten: von am 15.10.2017 von 11 bis 19 Uhr und am 16.10.2017 von 10 bis 19 Uhr

Messeort:
Bräunlinger Innenstadt, 78199 Bräunlingen

Jedes Jahr am dritten Wochenende im Oktober wird Bräunlingen zur "Festmetropole der Baar". Zehntausende Besucher treffen sich zur "Bräunlinger Kilbig" mit dem Schätzelemarkt, dem traditionsreichsten und größten Herbst- und Volksfest der Baar und der ganzen Region, in der Innenstadt.
Internationale Folklore, einheimisches Brauchtum, Jahrmarkt, Landmaschinen- und Automobilausstellung, Straßenfest mit zahlreichen Lauben und Ständen sowie ein großer Vergnügungspark sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre.

nicht erforderlich
17.10.2017 19:30 Vortrag VHS Villingen-Schwenningen mehr

FriedWald-Mitarbeiterin Helga Lehrian informiert am 17. Oktober 2017 um 19:30 Uhr in der VHS Villingen-Schwenningen über das Konzept der Bestattung in der Natur und den nahe gelegenen FriedWald Friedenweiler.

Termin: 17.10.2017
Uhrzeit: 19:30 bis ca. 21 Uhr

Ort:
VHS Villingen-Schwenningen
Metzgergasse 8
78054 Villingen-Schwenningen

Um eine Anmeldung wird gebeten direkt bei der VHS, Herrn Volker Müller unter der Rufnummer: 07720 82 22 70

nicht erforderlich
Virtuelle Führung

Wie läuft eine Waldführung ab? Unser Film zeigt es Ihnen.

Zum Video

Meldungen

Veranstaltung mit dem Bundesverband Kinderhospiz: Aus der Trauer wächst die Kraft

15.09.2017 | Sonderveranstaltung



Der Bundesverband Kinderhospiz e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit FriedWald einen Informationstag zum Thema „Trauer um Kinder“ aus der Sicht von Angehörigen und Fachkräften. Die Veranstaltung ist am Samstag, den 21. Oktober in der Festhalle in Löffingen.
Sie wendet sich an all diejenigen, die sich beruflich oder privat mit dem Tod von Kindern und mit deren Angehörigen beschäftigen.
Das Programm umfasst Vorträge von betroffenen Angehörigen und Fachleuten. In der Pause gibt es die Möglichkeit zum Austausch. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Im nahegelegenen FriedWald in Friedenweiler werden Führungen angeboten.
Bitte melden Sie sich bis zum 4. Oktober ausschließlich beim Bundesverband Kinderhospiz e.V. zu der Veranstaltung an. Nutzen Sie dazu dieses Anmeldeformular oder schreiben Sie eine E-Mail an info@bundesverband-kinderhospiz.de.

Gedenkseiten

Ein von Zeit und Ort unabhängiger Platz des Erinnerns und Gedenkens.
 

Gedenkseiten suchen

Gedenkseite anlegen

Baumsuche

Geben Sie hier Ihre Baumnr. ein:

Waldkarte im Geoinformationssystem