Kontakt

Ihr FriedWald-Kundenservice

Kundenservice
Vorsorge
06155 848-100
Trauerfall
06155 848-400

Online-Formulare

Nachricht hinterlassen
Kontaktformular
Rückruf anfordern
Rückrufservice

Alle Ansprechpartner bei FriedWald

für Interessenten
info@friedwald.de 06155 848-100
für Waldführungen und Baumauswahlen
waldfuehrungen@friedwald.de 06155 848-200
für Vertragsfragen
vertragswesen@friedwald.de 06155 848-300
im Trauerfall
trauerfall@friedwald.de 06155 848-400
Fax
06155 848-111

Unsere Anschrift

FriedWald GmbH
Im Leuschnerpark 3
64347 Griesheim

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Der FriedWald Fürstenwalde


Auf einen Blick

Größe: 45 Hektar Zum Routenplaner Allg. Anfahrt [PDF]
Baumarten: Birke, Buche, Eiche, Kiefer, Roteiche
Besonderheiten: Maiglöckchen und Farne, Toilette am Hauptweg zwischen unterem und oberem FriedWald-Parkplatz, Schutzhütte, Fahrradverleih (Gaststätte Hangelwirt)
Region: Oder-Spree
Bundesland: Brandenburg
Eröffnung: 30. Juni 2006

Naturbestattungen in der Mark Brandenburg

Inmitten der Mark Brandenburg, im Forstrevier Kleine Heide bei Fürstenwalde-Hangelsberg, liegt der 45 Hektar große FriedWald Fürstenwalde. Kiefern und Eichen sind hier zu finden.

Von den Wäldern in der Mark Brandenburg schwärmte schon Theodor Fontane, der die knorrigen Eichen und Kiefern liebte, die das Waldbild dieser historischen Landschaft prägen. „Ich bin die Mark durchzogen und habe sie reicher gefunden, als ich zu hoffen gewagt hatte.“ Das gilt auch für den FriedWald in dieser Region. Im Frühjahr bedeckt ein Maiglöckchenteppich den Waldboden in Fürstenwalde, der durch Eichen und Kiefern ohnehin ein wunderschönes Bild bietet.

Eine Schutzhütte aus Holz stellt ausreichend Sitzgelegenheiten zur Verfügung. An kalten Wintertagen heizt der Förster die Schutzhütte für Sie mit einem Feuer. An der Hütte befindet sich auch eine Stele, die der Künstler Matthias Bogdan aus einem Eichenstamm gefertigt hat. Sie bietet bei Trauerfeiern einen würdigen Platz für die Urne eines Verstorbenen.

Spaziergänger treffen im FriedWald Fürstenwalde immer wieder auf Lehrpfadtafeln am Rande des Weges, die über verschiedenste Gegebenheiten im Wald informieren, unter anderem über das vielfältige Leben im Waldboden. Auch Wegetafeln begegnen Ihnen im FriedWald. Sie sind an jedem Weganfang und -ende zu finden und geben Besuchern Orientierung. 
Wenn Sie gerne mit dem Fahrrad durch den Wald möchten: In der Gaststätte „Zum Hangelwirt“ können Sie kostenfrei zwei Fahrräder ausleihen.

Kostenlose Waldführungen

Sie möchten FriedWald und das Konzept der Naturbestattung kennen lernen? Dann nehmen Sie an einer kostenlosen Waldführung im FriedWald teil.

Erfahrene FriedWald-Förster führen Sie durch den Wald und informieren Sie über Grabarten, Baumauswahl und Beisetzungen im FriedWald.

Die nächsten Waldführungen für den FriedWald Fürstenwalde:
Datum Uhrzeit Treffpunkt Anmeldung
27.05.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
10.06.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
24.06.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
08.07.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
22.07.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
12.08.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
26.08.2017 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden

Weitere Veranstaltungen

Die nächsten weiteren Veranstaltungen für den FriedWald Fürstenwalde:
Datum Uhrzeit Titel Anmeldung
18.06.2017 16:00 Klavierkonzert "Alt wie ein Baum“ mehr

FriedWald lädt Sie am Sonntag, den 18. Juni um 16 Uhr zu einer ganz besonderen Veranstaltung in den FriedWald Fürstenwalde ein: zu einem Klavierkonzert "Alt wie ein Baum“ unter freiem Himmel. Inmitten der freien Natur, umgeben von dem Rascheln der Blätter, dem Knacken der Äste und dem Zwitschern der Vögel, werden Ulrike Mai und Lutz Gerlach an zwei Pianos Werke von Bach, Vivaldi & Sibelius bis Beatles, Led Zeppelin und Puhdys spielen.

Treffpunkt ist ab 15 Uhr an der Schutzhütte im FriedWald.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt zum Konzert kostet 15 Euro. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

nicht erforderlich
08.07.2017 17:00 "Stunde der Erinnerung" mehr

FriedWald lädt Sie am Samstag, den 8. Juli um 17:00 Uhr zu einer ganz besonderen Veranstaltung in den FriedWald Fürstenwalde ein: zur "Stunde der Erinnerung“ unter freiem Himmel. Inmitten der freien Natur, umgeben von dem Rascheln der Blätter, dem Knacken der Äste und dem Zwitschern der Vögel, wird Thomas Weber besinnliche Geschichten vorlesen und wird dabei musikalisch begleitet.

Treffpunkt ist um 16:45 Uhr an der Schutzhütte im FriedWald.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

nicht erforderlich
Virtuelle Führung

Wie läuft eine Waldführung ab? Unser Film zeigt es Ihnen.

Zum Video

Gedenkseiten

Ein von Zeit und Ort unabhängiger Platz des Erinnerns und Gedenkens.
 

Gedenkseiten suchen

Gedenkseite anlegen

Baumsuche

Geben Sie hier Ihre Baumnr. ein:

Waldkarte im Geoinformationssystem