Kontakt

Ihr FriedWald-Kundenservice

Kundenservice
Vorsorge
06155 848-100
Trauerfall
06155 848-400

Online-Formulare

Nachricht hinterlassen
Kontaktformular
Rückruf anfordern
Rückrufservice

Alle Ansprechpartner bei FriedWald

für Interessenten
info@friedwald.de 06155 848-100
für Waldführungen und Baumauswahlen
waldfuehrungen@friedwald.de 06155 848-200
für Vertragsfragen
vertragswesen@friedwald.de 06155 848-300
im Trauerfall
trauerfall@friedwald.de 06155 848-400
Fax
06155 848-111

Unsere Anschrift

FriedWald GmbH
Im Leuschnerpark 3
64347 Griesheim

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Der FriedWald Kirchheimbolanden


Auf einen Blick

Größe:
64 Hektar
Baumarten:
Buche, Eiche, Kiefer
Besonder­heiten:
Donnersberg, behindertengerechte Toilette am FriedWald-Parkplatz
Region:
Nordpfalz
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Eröffnung:
30. April 2010

Vor Ort

Waldführung besuchen

Bäume und Preise

Baumgrabarten ansehen

Baumbestattung am Fuße des Donnersbergs

Der Donnersberg ist die höchste Erhebung der Pfalz. Einst siedelten die Kelten auf dessen Hochplateau. In seinem Schatten liegt heute der FriedWald Kirchheimbolanden. Nur etwa fünf Kilometer liegen zwischen dem bekannten Donnersberg und dem FriedWald Kirchheimbolanden am Rande des Nordpfälzer Berglandes. Mit seinen 686 Metern erhebt sich der Donnersberg schon von Weitem sichtbar und bestimmt das Landschaftsbild.

Der FriedWald befindet sich unmittelbar oberhalb der Stadt Kirchheimbolanden, die von den Einheimischen liebevoll „Kibo“ oder „Kerchem“ genannt wird. Buchen und Eichen prägen den Bestattungswald an der alten Römerstraße im Waldgebiet „Natternbrunnen“. Am Boden wachsen Blaubeersträucher, Gräser, Flechten und Moose. Viele Bäume sind tief beastet und vermitteln dem Besucher so das Gefühl, von ihnen wohlbehütet zu werden. Der Andachtsplatz mit Holzkreuz und Holzbänken, der sich unweit des FriedWald-Parkplatzes befindet, ist ein Ort des Gedenkens im FriedWald, an dem Besucher zur Ruhe kommen und Kraft schöpfen können.
Orientierung bieten kleine Holztäfelchen, die entlang der Waldwege aufgestellt sind.

Kostenlose Waldführungen

Sie möchten FriedWald und das Konzept der Naturbestattung kennen lernen? Dann nehmen Sie an einer kostenlosen Waldführung im FriedWald teil.

Erfahrene FriedWald-Förster führen Sie durch den Wald und informieren Sie über Grabarten, Baumauswahl und Beisetzungen im FriedWald.

Die nächsten Waldführungen für den FriedWald Kirchheimbolanden:
Datum Uhrzeit Details/Treffpunkt Anmeldung
25.08.2018 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
08.09.2018 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
22.09.2018 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
13.10.2018 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
27.10.2018 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
10.11.2018 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
24.11.2018 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden
08.12.2018 14:00 FriedWald-Parkplatz jetzt anmelden

Märchenveranstaltungen

Den Wald einmal ganz anders erleben – das ist bei unseren Märchenabenden und Märchenspaziergängen im FriedWald möglich. Umgeben von der natürlichen Kulisse des Waldes nehmen Sie die Märchenerzähler mit auf eine Reise in fremde Welten.

Die nächsten Märchenveranstaltungen für den FriedWald Kirchheimbolanden:
Datum Uhrzeit Details/Treffpunkt Anmeldung
19.08.2018 18:00 Märchenlesung im FriedWald Kirchheimbolanden
Treffpunkt: Eine Viertelstunde vor Beginn der Andachtsplatz im FriedWald mehr

Den Wald einmal ganz anders erfahren: das können Sie bei einer Märchenlesung in den Abendstunden, wenn sich der Tag dem Ende zuneigt, im FriedWald Kirchheimbolanden.

Die FriedWald GmbH lädt Sie, Ihre Freunde und Ihre Familie herzlich am Sonntag, den 19. August 2018 um 18 Uhr in den FriedWald zu einem Märchenabend mit musikalischer Untermalung durch Fei Michael Sun ein. Die Veranstaltung dauert eine bis anderthalb Stunden.

Die Geschichtenerzählerin Anette Sahoraj erzählt Ihnen von zauberhaften Anders-Welten und ungeahnten Dimensionen, in denen sich der Mensch bewegt, ohne es zu wissen. Für alle Gäste gibt es einen kleinen Snack und Getränke.

Anette Sahoraj und der FriedWald-Förster Marko Lauterbach freuen sich auf Ihren Besuch.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 14.08.2018 unter 06155 848-200. Eine Absage ist nicht erforderlich.

siehe Text
Virtuelle Führung

Wie läuft eine Waldführung ab? Unser Film zeigt es Ihnen.

Zum Video

Meldungen

Achtung Waldbrand-Gefahr

04.07.2018 | Achtung



Es besteht deutschlandweit Waldbrandgefahr. Bitte seien Sie deshalb besonders vorsichtig in den Wäldern. So schützen Sie den (Fried)Wald:

  • Kein offenes Feuer/ keine Kerzen
  • Nicht rauchen/ Kippen wegwerfen
  • Kein Glas oder Glasscherben liegen lassen. Sie können wie Brennglas wirken.
  • Nur auf ausgewiesenen Parkplätzen parken. Trockenes Gras oder Laub kann durch die Hitze des Autos entflammen.
  • Zufahrten für die Feuerwehr freihalten.
  • Bei Feuer oder Rauchentwicklung die 112 anrufen.

Gedenkseiten

Ein von Zeit und Ort unabhängiger Platz des Erinnerns und Gedenkens.
 

Gedenkseiten suchen

Gedenkseite anlegen

Baumsuche

Geben Sie hier Ihre Baumnr. ein:

Waldkarte im Geoinformationssystem